Menu

Unsere fantastischen Speaker beim UFD19

Mit mehr Speakern und Sessions als je zuvor geht das deutsche Umbraco-Festival in die siebte Runde. Auf diese internationalen Speaker dürft ihr euch freuen:

 Niels Hartvig

Niels Hartvig ist als Erfinder und Gründer von Umbraco ist „Chief Unicorn“ Niels sowohl begeisterter Unternehmer als auch Entwickler. Er verschrieb sich schon früh der Open-Source-Welt und trägt mit Umbraco leidenschaftlich gerne zu ihr bei. Niels ist bekannt für seine extravaganten Auftritte beim Codegarden. Langweilig wird es mit ihm bei UFD19 aber bestimmt auch nicht. Zum dritten Mal wird das Chief Unicorn beim deutschen Umbraco-Festival die Keynote halten. Natürlich steht er beim UFD19 als Ansprechpartner bereit.

Pete Duncanson

Pete Duncanson hat mehr als zwanzig Jahren Entwicklererfahrung zu verbuchen und gilt somit als Dev-Veteran. Mit Begeisterung leitet er Offroadcode, ein Umbraco-Goldpartner aus dem englischen Huddersfield. Dort ist er umgeben von einer kleinen Horde fantastischer und lustiger Entwickler, die er Freunde nennt. Pete hat schon auf vielen Umbraco-Konferenzen gesprochen und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Schnappt euch ein Bier, lehnt euch zurück und freut euch auf Pete!

Carole Rennie Logan

Carole Rennie Logan ist zweimaliger Umbraco-MVP und Entwicklerin bei der schottischen Digitalagentur Equator. Sie organisiert auch das Umbraco-Meetup in Glasgow. Carole interessiert sich sehr für das Internet of Things und dafür, wie man Umbraco damit verbinden kann. Carole ist außerdem MINT-Botschafterin. Ihr Anliegen ist es, junge Leute zu ermutigen, die beruflich in diese Richtung gehen möchten. 

Marcel Wege

Marcel Wege ist Umbracian durch und durch und als solcher Projektmanager bei byte5. Außerdem leitet er eins der byte5-Entwicklerteams. Als erster Deutscher hatte er außerdem die Ehre, in die CodeCabin eingeladen zu werden. Er ist sehr aktiv in der Community und hat in der Vergangenheit zum Umbraco-Core beigetragen. Marcel ist bekennender Einhorn-Enthusiast und nimmt mit Vorliebe an allen Formaten von Community-Events teil.

Poornima Nayar

Poornima Nayar ist eine Senior-Entwicklerin, die in Großbritannien lebt. Sie arbeitet seit sieben Jahren mit Umbraco und ist ein sehr aktives Mitglied der Community. Poornima ist nicht nur Mitglied des Umbraco-PR-Teams, sondern auch ein oft gesehener Gast auf diversen Community-Events. Beim Umbraco-Festival Deutschland 2019 tritt sie zum ersten Mal als Speakerin auf. Wenn es gerade mal nicht um Umbraco geht, genießt Poornima ihr Leben als Mama und ist eine begeisterte Sängering.

Callum Whyte

Callum Whyte ist Umbraco-MVP, -Master und Senior Developer bei The Cogworks in London. Er ist außerdem einer der Baristas, die euch einmal wöchentlich euren UmbraCoffee auf YouTube servieren (auch live vom UFD19!). Wenn er nicht gerade exzellente Umbraco-Lösungen baut, ist Callum damit beschäftigt, die Umbraco-Liebe zu verbreiten. Er ist ein aktiver Core-Contributor und hat an vielen Packages mitgewirkt. Außerdem ist e häufig als Speaker unterwegs oder organisiert Community-Events.

Ismail Mayat

Ismail Mayat ist ein Senior-Webentwickler bei The Cogworks. Er schreibt seit 1997 seinen eigenen Code und arbeitet seit 2004 mit Content-Management-Tools. Seit 2005 arbeitet Ismail mit Umbraco, dem führenden quelloffenen .NET-CMS. Ismails neuester Schritt war der in die Welt der Umbraco-Trainer, wo er auch den neuen Umbraco-Kurs zum Thema Examine auf Lucene.net mitgestaltet hat. Seine größten Interessen sind derzeit die Blockchain-App-Entwicklung auf Ethereum.

Mirko Matytschak

Mirko Matytschak ist seit 1986 Software-Entwickler, Trainer und Berater und heute Geschäftsführer von Formfakten. Früher Chefredakteur, heute Softwarearchitekt, hat Mirko sich in der Entwickler-Community einen Namen gemacht. Mit Microsoft .NET und C# arbeitete er von der ersten Stunde an und entwickelte mit NDO (.NET Data Objects) ein Werkzeug für objektrelationales Mapping, das in Visual Studio integriert werden kann. Mirko ist seit 2014 zertifizierter Umbraco-Entwickler.

Marcin Zajkowski

Marcin Zajkowskis Reise mit Umbraco begann 2008 – heute arbeitet er für den führenden britischen Umbraco-Goldpartner The Cogworks. Er ist als Umbraco-Trainer außerdem für die Organisation des polnischen Umbraco-Festivals und der polnischen Meetup-Gruppe zuständig. Marcin ist gemeinsam mit Callum Whyte auch Co-Gründer des viel geschätzten Livestream UmbraCoffee. Jeden Freitag um 12.30 Uhr präsentieren die beiden auf YouTube alle Neuigkeiten rund um ihr liebstes CMS – so auch live vom UFD19.

Benjamin Howarth

Benjamin Howarth is ein ASP-Insider, selbstständiger ASP.NET-Architekt und Senior-Dev, der sich auf Open-Source-CMS spezialisiert hat. Seine Erfahrungen in der Skalierbarkeit von High-Performance-Websites ist seit fünf Jahren eine seiner Stärken. Benjamin hat schon für Tesco, FIA Formula E, die Universal Music Group, und die Manchester Airport Group gearbeitet.

Claus Jensen

Claus Jensen kommt direkt aus dem Umbraco-Headquarter, wo er den Titel Developer at the Night's Watch trägt. Er ist der Leiter des Core-Teams im HQ und ein erfahrener Speaker. Claus ist Hobby-Gamer und begeistert sich für abgefahrenes neues Tech-Zeug.

Damiaan Peeters

Damiaan Peeters ist nicht nur Umbraco Certified Master, sondern auch MVP. Der belgische Dev hat sich auf Azure und SEO spezialisiert. In seinem Antwerpener Unternehmen Umbrace ist er Projektmanager.

Lukas Schuhmacher

Lukas Schuhmacher ist Umbraco-Genius bei UFD-Organisator byte5. Der staatlich geprüfte Wirtschaftsinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung arbeitet seit 2016 mit Umbraco. An der Arbeit mit Umbraco schätzt Lukas vor allem die große Flexibilität des Systems. Dem internationalen Publikum dürfte Lukas von seinen Sessions auf dem deutschen und polnischen Umbraco-Festival bekannt sein. Mindestens genauso begeistert von Umbraco ist Lukas von Musik. 

Eleftheria Batsou

Eleftheria Batsou ist eine passionierte Front-End-Entwicklerin und eine angehende UI-Designerin. Sie arbeitet in der App-Entwicklung und macht nebenher ihren Master in Graphic Arts & Multimedia. Sie ist eigenmotiviert und arbeitet fleißig daran, unsere Welt jeden Tag ein bisschen besser zu machen. Wenn sie nicht gerade am Computerbildschirm klebt, verbringt Eleftheria ihre Zeit damit, die Natur zu schlendern. Ihre Freunde beschreiben sie als unkompliziert, lebensfroh und die schnellste Schoko-Esserin. 

Henk Boelman

Henk Boelman ist ein Cloud-Solutions-Architekt und MVP der Microsoft-AI. Begonnen hat er als Software-Dev in den späten 90er-Jahren. Jetzt hilft er Organisationen bei ihren Cloud-Abenteuern und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt darauf, intelligente Cloud-Lösungen zu bauen. Henk liebt es, sein Wissen zu teilen, besonders, wenn es um Themen wie DevOps, Azure und Künstliche Intelligenz geht. Dazu gibt er Trainingskurse und ist regelmäßiger Speaker auf internationalen Tech-Events.

Ramona de Wit-van Ark

Ramona de Wit-van Ark hat fünfzehn Jahre Erfahrung in der IT und ist auf Testing spezialisiert. Aktuell ist sie Test-Lead bei Albert Heijn IT Online. Ramona ist drauf und dran, das Bild eines "traditionellen" Testers zu einem geschätzten Scrum-Teammitglied zu verändern. Nebenher leitet sie die Organisation "Stichting Kalyani" und hat viele Projekte begleitet, bei denen Kinder aus Sri-Lanka an die Grundlagen von Computern und Englisch herangeführt werden. Ramona liebt es, Zeit mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen zu verbringen.

Maximilian Vollendorf

Maximilian Vollendorf ist Geschäftsführer von Formfakten. In den Anfangsjahren des World Wide Web, entwickelte sich sein Interesse, nicht über das Netz der Netze zu diskutieren, sondern Webprojekte zu realisieren. Maximilian arbeitete in der Vergangenheit unter anderen als Projektleiter, Berater und Dozent. Die Integration von Webprojekten auf Basis von Content-Management Systemen ist sein Steckenpferd. Seit 2012 steht Umbraco dabei im Zentrum. Maximilian ist seit 2014 zertifizierter Umbraco-Entwickler.

Sören Deger

Sören Deger ist seit 2014 als Umbraco-Entwickler, Trainer und Projektmanager Teil des byte5-Teams und gehört damit zu den echten Umbraco-Gurus in Deutschland. Gelernt hat er sein Handwerk über eine Umschulung zum Fachinformatiker sowie durch Fernstudiengänge in den Bereichen Webdesign und C#. Dass das CMS, mit dem er seit 2010 ununterbrochen arbeitet, für ihn auch Hobby ist, zeigt auch sein nebenberuflicher Einsatz als Entwickler.

Save the Date!

Am 5. April 2019 kehrt das Umbraco-Festival Deutschland

zum siebten Mal zurück.

 

Sichere dir jetzt dein Ticket zum Early-Bird-Preis!