Menu

To be completed...

Die ersten Speaker aus der Umbraco-Community haben bereits zugesagt und schicken fleißig Ideen für Workshop- und Session-Themen. Was das bedeutet? Die Programmplanung kann allmählich beginnen! Hier seht Ihr schonmal die ersten Umbracians, auf deren Anwesenheit Ihr Euch freuen dürft: 

Rune Strand

Rune Strand

Session: Keynote

 

Herkunftsland: Dänemark

 

Sprache: Englisch

 

Zum 2. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Geschichte schrieb Rune bei Umbraco allein damit, dass er vor drei Jahren als erster Praktikant des dänischen CMS anheuerte. Heute ist er als Projektmanager weit mehr. Seine offizielle Jobbeschreibung lautet "Deluxe Documentation and Onboarding Hero" und macht ihn zu einem wichtigen Ansprechpartner für die gesamte Community. 

 

Zusätzlich unterstützt er die Entwicklerkollegen bei Umbraco bei Details am Frontend.

 

 

Mads Rasmussen

Mads Rasmussen

Session: Keynote

 

Herkunftsland: Dänemark

 

Sprache: Englisch

 

Zum 2. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Seinen ersten Codegarden-Besuch hatte Mads bereits bevor er zum ersten Mal eine Umbraco-Instanz installiert hatte. Kein Wunder, dass schon die Community Grund genug war, Umbraco daraufhin zu seinem Lieblingswerkzeug und schließlich auch zu seinem Arbeitgeber zu machen.  

 

Als Webdesigner arbeitet Mads bei Umbraco vor allem an der Backoffice-UI und sorgt dabei dafür, dass die Usability stetig besser und einfacher wird.  

 

 

 

 

Christian Wendler

Christian Wendler

Introduction

 

Herkunftsland: Deutschland

 

Sprache: Deutsch

 

Initator des Umbracofestivals in Frankfurt und zum 5. mal dabei

 

Christian Wendler hat byte5 im Mai 2004 gegründet, ist jedoch bereits seit 1996 Unternehmer - er hat nie etwas anderes gemacht und wird vermutlich auch nichts anderes mehr tun. Er interessiert sich stets für die neuesten Ideen und arbeitet leidenschaftlich gerne an der strategischen Ausrichtung von byte5.

Von Umbraco ist er begeistert, seit er zum ersten Mal mit dem System arbeitete. Kaum verwunderlich, dass er kurze Zeit später das erste deutsche Entwicklerfestival ins Leben rief und mit seinem Unternehmen erster Goldpartner in Deutschland wurde.  

 

Douglas Robar

Douglas Robar

Introduction 

 

Herkunftsland: Großbritannien

 

Sprache: Englisch

 

Zum 2. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Seit 2013 Träger des Titels Lifetime-MVP ist Douglas Robar eines der Urgesteine in der Umbraco-Community. Er gehörte zu den Ersten, die sich von Niels Projekt mitreißen ließen und arbeitet seit 2006 unter dem Firmennamen "Percipient Studios" als Umbraco-Trainer und -Entwickler, Core Contributor sowie Haus und Hof-Fotograf des dänischen CMS.

 

Douglas ist der Entwickler hinter ImageGen, einem Package zur Fotoskalierung, und hat auch beim 2013 veröffentlichten Package ezSearch mitgearbeitet.

 

Søren Spelling Lund

Søren Spelling Lund

Session: Ins and Outs of Umbraco Cloud

 

Herkunftsland: Dänemark

 

Sprache: Englisch

 

Zum 3. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Søren kam 2008 zur Umbraco-Community und gründete kurze Zeit später mit anderen Entwicklern die eCommerce-Plattform uCommerce. Aus dem ersten e-Commerce-Package für Umbraco ist acht Jahre später immerhin das meistgenutzte Shop-Tool geworden, das inzwischen neben Umbraco auch für das CMS Sitecore zur Verfügung steht.

Søren wurde seit 2010 jährlich von Microsoft als ASP.NET-MVP ausgezeichnet. Neben dem Themenbereich e-Commerce beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Saas-Lösung Umbraco Cloud.

Jeavon Leopold

Jeavon Leopold

Workshop: Bear the Load / Microsoft Azure with Umbraco

Session: Painting the Clouds Orange 

 

Herkunftsland: Großbritannien

 

Sprache: Englisch

 

Zum 3. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Jeavon ist technischer Leiter des britischen Umbraco-Goldpartners "Crumpled Dog Design" und gehört seit 2014 jährlich zur Riege der MVPs bei Umbraco. Teil der Community wurde Jeavon 2008. Seither hat er sich als Code Contributor in den Core eingebracht, etliche Packages ins Leben gerufen und mit den Community-Workshops umbX eine Plattform von Umbracians für Umbracians geschafen. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört etwa der Betrieb von Umbraco in der Cloud.

Sören Deger

Sören Deger

Session: Teamentwicklung mit Umbraco

 

Herkunftsland: Deutschland

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 4. Mal beim Umbracofestival dabei

 

Sören ist seit 2014 als Umbraco-Entwickler, Trainer und Projektmanager Teil des byte5-Teams und gehört damit zu den echten Umbraco-Gurus in Deutschland. Gelernt hat er sein Handwerk über eine Umschulung zum Fachinformatiker/Anwendungsentwickler sowie durch Fernstudiengänge in den Bereichen Webdesign und C#.

 

Dass das CMS, mit dem er seit 2010 ununterbrochen arbeitet, für ihn auch Hobby ist, zeigt auch sein nebenberuflicher Einsatz als Entwickler. 

 

 

Jeffrey Schoemaker

Jeffrey Schoemaker

Session: Secure your Umbraco

 

Herkunftsland: Niederlande

 

Sprache: Englisch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Als Umbraco-Spezialist beim Arnheimer Goldpartner Perplex Internetmarketing ist Jeffrey bereits seit über fünf Jahren großer Fan der Arbeit, die das Umbraco-Team in Dänemark leistet. Aus der Feder von ihm und seinem Team stammen Packages wie der Kraken Image Optimizer oder PerplexMail.

Jeffrey begeistert sich neben Umbraco vor allem für das Thema Sicherheit, weshalb er sich auch zum Certified Information Systems Security Professional ausbilden ließ. Mit seiner Arbeit an Umbraco will er dafür sorgen, dass Umbraco nach und nach für alle Benutzer und Entwickler sicherer wird. 

Janus Boye

Janus Boye

Session: The Future of CMS 

 

Herkunftsland: Dänemark

 

Sprache: Englisch / Deutsch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Seit 2005 arbeitet Janus Boye bereits mit Umbraco und Niels Hartvig zusammen und gehört damit zu den Urgesteinen der Community. Als Gründer und Namensgeber der Networking-Experten J. Boye mit Sitz in seiner Heimat Dänemark dreht sich bei Janus alles ums Thema Knowledge-Sharing und Networking.

 

Kaum verwunderlich also, warum Janus als erfahrener und unabhängiger Analyst stetig beeindruckt verfolgt, was Umbraco in den vergangenen Jahren aufgebaut hat.  

 

 

Severin d'Heureuse

Severin d'Heureuse

Session: Unser Weg zum mehrsprachigen Umbraco (Backend-Erweiterung)

 

Herkunftsland: Schweiz

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Als Umbraco-Enthusiast der OPTEN AG liebt es Severin, die Möglichkeiten von Umbraco voll auszuschöpfen.

 

Mit seiner Leidenschaft für optimale Benutzerfreundlichkeit, neue Technologien und einen hohen Automatisierungsgrad findet er immer wieder von neuem spannende Lösungen, die Kunden begeistern. Severin studiert Informatik an der Zürcher Hochschule.

 

 

 

Calvin Frei

Calvin Frei

Session: Unser Weg zum mehrsprachigen Umbraco (Backend-Erweiterung)

 

Herkunftsland: Schweiz

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Als langjähriger Umbraco-Fan ist Calvin in der OPTEN AG der Spezialist rund um anspruchsvolle Lösungen.

 

Er entwickelte bereits dutzende von Webseiten und insbesondere Webapplikationen basierend auf Umbraco. Sein Talent, das CMS immer wieder neu auszureizen, kombiniert mit seiner Faszination für Informatik, macht ihn zum unverzichtbaren Fachmann.

 

 

 

Theo Paraskevopoulos

Theo Paraskevopoulos

Session: 3 flavours of personalisation with Umbraco

 

Herkunftsland: Großbritannien

 

Sprache: Englisch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Theo ist CEO und Gründer beim britischen Umbraco Goldpartner Growcreate und noch dazu einer der Köpfe hinter dem Pipeline CRM Umbraco-Package. Aus seinem beruflichen Leben ist Umbraco seit inzwischen sieben Jahren kaum noch wegzudenken. 

 

Was Theo an Umbraco begeistert, ist die perfekte Mischung aus Gegensätzen, aus denen sich das CMS immer wieder zusammensetzt: Arbeit und Spaß - Zusammenarbeit und gegenseitige Herausforderung. 

  

Kasper Koslowski

Kasper Koslowski

Session: 3 flavours of personalisation with Umbraco

 

Herkunftsland: Deutschland

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Als Entwicklungschef bei der britischen Agentur Growcreate, spielt Umbraco in Kaspers Leben eine wichtige Rolle. Und das liegt nicht nur an der großartigen Community, die der gebürtige Deutsche sehr zu schätzen weiß. 

 

Kasper arbeitet seit über vier Jahren mit dem Multitalent Umbraco. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Mit-Entwicklung eines Packages für Customer-Relationship-Management, Pipeline CRM. 

 

 

Mirko Matytschak

Mirko Matytschak

Session: Extreme Umbraco

 

Herkunftsland: Deutschland

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 4. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt zu Gast

 

Mirko Matytschak ist Geschäftsführer der FORMFAKTEN GmbH. Er ist seit 1986 als Software-Entwickler, Berater und Trainer tätig. Seit 2012 entwickelt er in der FORMFAKTEN GmbH kundenspezifische Web-Applikationen auf Basis von Umbraco.
 
Davor war er Chefredakteur des System Journals, eines Fachmagazins für Software-Entwickler und Gründer der Advanced Developers Conference. 

 

 

 

 

Lukas Schuhmacher

Lukas Schuhmacher

Session: Entwicklereinstieg in Umbraco

 

Herkunftsland: Deutschland

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt dabei

 

Lukas Schuhmacher absolvierte seine Ausbildung zum staatlich geprüften Wirtschaftsinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung an der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik in Saarbrücken. Bei byte5 ist er seit Sommer 2016 Teil des Entwicklerteams und vor allem als .NET-Spezialist bei unseren Kunden gefragt.

 

An der Arbeit mit Umbraco begeistert ihn vor allem die große Flexibilität des Systems.  

 

 

Eike Hanus

Eike Hanus

Session: Entwicklereinstieg in Umbraco

 

Herkunftsland: Deutschland

 

Sprache: Deutsch

 

Zum 1. Mal beim Umbracofestival in Frankfurt dabei

 

Eike Hanus kam als frischgebackener Diplom Bio-Informatiker im April 2016 zum byte5-Team, wo er das Umbraco-Team in mit seinen Erfahrungen in C# Sachen Web-Entwicklung unterstützt. Dass er die biologische Komponente seines Studiums erstmal links liegen ließ, verdanken wir seiner Faszination für den lebendigen Bereich der Web-Entwicklung und seiner Begeisterung für die Arbeit in unserem jungen Team. 
 

 

 

 

Sichere Dir jetzt dein Festival-Ticket!

Das reguläre Festival-Ticket kostet 99 Euro. Oder willst du dein Ticket mit der Teilnahme am ersten umbx-Workshop Deutschlands verbinden? Es sind noch wenige Kombitickets für 259 Euro verfügbar.