Menu

Meet the Speakers... Dennis Zille

Dennis Zille
Dennis spricht in seiner Session über automatisierte Deployments

Mit seinem Artikel in 24 Days in Umbraco betrat Dennis Zille im vergangenen Jahr die internationale Umbraco-Bühne. Die UFD18-Bühne besteigt der byte5-Developer mit Kollege Marcel Wege.

 

Wer bist du und was hast du mit Umbraco zu tun?

Ich bin seit gut zweieinhalb Jahren Entwickler bei byte5. Solange arbeite ich auch mit Umbraco.

 

Wie oft warst du schon beim Umbraco-Festival Deutschland (vorher bekannt als umbOktoberfest) dabei?

Dieses Jahr ist das dritte deutsche Umbraco-Festival, bei dem ich dabei bin.

 

Was sind deine Spezial- und Interessensgebiete in Sachen Umbraco?

Ich sehe mich definitiv eher als Backend-Entwickler. Außerdem beschäftige ich mich in letzter Zeit verstärkt mit dem Thema CI/CD.

 

Welches Thema wird dein Talk behandeln?

Meinen Talk halte ich zusammen mit meinem byte5-Kollegen Marcel Wege. Wir beschäftigen uns darin mit automatisierten Deployments mit Umbraco.

 

Welche drei Wörter kommen dir in den Sinn, wenn du an Umbraco denkst?

Offenheit, Freundlichkeit, Umbraco-Bingo

 

Was ist das Besondere an Events der Umbraco-Community wie dem UFD?

An solchen Events kann man durch die Sessions und den Erfahrungsaustausch mit den verschiedensten Leuten eine Menge neuer Ideen sammeln.

Über den Autor

 

Laura doesn't only support byte5 in everything related to marketing, PR and texts, but is also right in the middle of organising the festival. And with her degree in Scandinavian studies, she is closer to Umbraco than she might think!

comments powered by Disqus

Save the Date!

Am 5. April 2019 kehrt das

Umbraco-Festival Deutschland zum siebten Mal zurück! 

 

Sichere dir jetzt dein Ticket zum Super-Early-Bird-Preis!