Menu

Rückenwind durch unsere (Medien-)Partner

Nun sind es keine vier Wochen mehr bis zur Neuauflage des Frankfurter Umbraco-Festivals und mit fast 60 angemeldeten Teilnehmern bereits die erste Schwelle des Besucherrekords geknackt. Dass das Festival immer bekannter wird, verdanken wir mitunter zahlreichen Partnern, die gemeinsam mit uns in der deutschsprachigen und internationalen .NET-Community die Webetrommel rühren. 

Keine drei Wochen ist es her seit im Umbraco-Blog die frohe Kunde zur Rückkehr des umbOktoberfests verkündet wurde und ab der kommenden Woche ist unsere Festivalankündigung auch ganz oben auf der brandneuen Website des Umbraco-Shopsystems uCommerce mit von der Partie. Unsere Partner der beiden Unternehmen unterstützen uns also nicht nur dadurch, dass wir mit ihren Speakern echte Urgesteine der Community hier in Frankfurt begrüßen dürfen, sondern rühren auch fleißig die Werbetrommel. Dazu kommt im Fall der beiden dänischen Unternehmen auch eine finanzielle Hilfe, etwa bei der Bestückung der Cocktailbars bei Pre- und Afterparty, die das Event in den vergangenen Jahren zu einem ganz besonderen Community-Erlebnis haben werden lassen. 

Zusätzlich zu unseren Unterstützern aus der Community gibt es auch Blogs und Magazine, die uns helfen das Festival auch bei Menschen bekannter zu machen, die mit Umbraco bislang noch nicht so viel anfangen können. Dazu zählen etwa der Blog des O'Reilly Verlags sowie die Zeitschrift dotnetpro, die für das Festival auch Bücher und aktuelle Heftausgaben zur Verfügung stellen. Ein weiterer Medienpartner ist das Umbraco-Magazin Skrift.io. 

Wir sagen Danke an unsere Partner und freuen uns, gemeinsam mit ihnen und natürlich auch Euch die 60 in den nächsten Tagen voll zu machen! Braucht noch wer Tickets?

 

 

Über den Autor

Sandra Kathe ist bei byte5 für all das zuständig, was in irgendeiner Form mit Content zu tun hat. Sie übersetzt und schreibt, ist Spürhund für Blogthemen und kümmert sich mit um die Konzeption von Videoprojekten. Als ehemals freiberufliche Journalistin und Übersetzerin (M.A. Sprache, Kultur, Translation) mit kurzem Ausflug in die Technische Dokumentation und einer neuerlichen Begeisterung für Umbraco, ist sie dafür breit aufgestellt.

comments powered by Disqus

Sichere Dir jetzt dein Festival-Ticket!

Das reguläre Festival-Ticket kostet 99 Euro. Oder willst du dein Ticket mit der Teilnahme am ersten umbx-Workshop Deutschlands verbinden? Es sind noch wenige Kombitickets für 259 Euro verfügbar.