Menu

Werdet kreativ beim ersten Umbraco-Festival Fotobingo!

Ein Umbraco-Festival wäre kein Umbraco-Festival ohne gute Programmpunkte, die das Festivalerlebnis ein wenig auflockern. Da uns in Frankfurt jedoch Giraffen- und Einhornkostüme fehlen, und wir ja auch nicht der Codegarden sind, haben wir uns etwas Neues ausgedacht. Etwas, was unsere Besucher kreativ werden lässt und darüber hinaus dafür sorgt, dass ihr die besten Erinnerungen garantiert mit nach Hause nehmen könnt. 

Ach wie schön war doch die Zeit, als Erinnerungen noch fein säuberlich von Eltern und Großeltern in Fotoalben abgeheftet wurden. Peinlichkeiten wohin man schaut, von der ersten Breischlacht bis zum missglückten Sandburgbau am Strand von Rügen. Die positive Entwicklung der heutigen Zeit: das Handy ist als Kamera ohnehin immer mit dabei und eine Erinnerung damit quasi aus dem Handgelenk festgehalten. Die negative: Das mit dem Sammeln von Erinnerungen ist beim ersten Anhäufen von Datenbergen doch eine ganz schöne Leistung. 

Was geht also, auch beim Besuch eines Entwicklerfestivals, über die professionelle Organisation der Bilderflut? Das kann chronologisch passieren, thematisch oder eben auch nach Reihen sortiert. Reihen? Lest einfach weiter!

Zur Premiere unseres Festivals mit neuem Namen haben wir uns überlegt, dass es doch nett wäre eine alte Umbraco-Tradition in Form eines Bingos wiederzubeleben. Das 4x4-Raster, das wir dafür vorgeben, besteht jedoch nicht aus Zahlen, sondern aus Fotoaufgaben, von denen ihr viele einfach durch Teilnahme am Festival lösen könnt. Ihr sucht euch einfach eure Lieblingsreihe auf der Bingotabelle, die wir noch vor dem Festival veröffentlichen werden aus und postet die Bilder unter Twitter, Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #UmbracoFestivalDE oder schickt sie per E-Mail an skathe@byte5.de.

Alles was ihr dafür braucht, sind euer Handy sowie die Tabelle und manchmal vielleicht auch einen netten Fotografen, der das Ablichten für euch (statt des klassischen Selfies übernimmt). Unser Festival-Fotograf Doug steht euch da auch (übrigens auch bereits bei der Pre-Party) gerne als Helfer zur Verfügung, wenn er gerade nicht selbst als Speaker unterwegs ist.  

Die fleißigsten und kreativsten Fotosammler werden für ihren Einsatz nicht nur mit einem Ehrenplatz in der Galerie im neuen byte5-Büro belohnt. Es gibt auch einige Preise von unseren Medienpartnern zu gewinnen. 

 

Über den Autor

Sandra Kathe ist bei byte5 für all das zuständig, was in irgendeiner Form mit Content zu tun hat. Sie übersetzt und schreibt, ist Spürhund für Blogthemen und kümmert sich mit um die Konzeption von Videoprojekten. Als ehemals freiberufliche Journalistin und Übersetzerin (M.A. Sprache, Kultur, Translation) mit kurzem Ausflug in die Technische Dokumentation und einer neuerlichen Begeisterung für Umbraco, ist sie dafür breit aufgestellt.

comments powered by Disqus

Sichere Dir jetzt dein Festival-Ticket!

Das reguläre Festival-Ticket kostet 99 Euro. Oder willst du dein Ticket mit der Teilnahme am ersten umbx-Workshop Deutschlands verbinden? Es sind noch wenige Kombitickets für 259 Euro verfügbar.